Glaube


"Warum glauben, wenn Wissenschaft doch Wissen schafft?"
Glaube und Wissenschaft werden oft als strenger Gegensatz angesehen. Aber ist diese Trennung haltbar, geschweige denn nützlich? Bei näherem Hinsehen wird deutlich, dass es eine streng glaubensfreie Wissenschaft gar nicht geben kann. Der Abend zeigt auf, was Glauben ist und dass der christliche Glaube zwar nicht wissenschaftlich erwiesen werden kann, aber dennoch gute Gründe hat.


Wann: 19:30 Uhr Mittwoch 28. Mai
Wo: Uni-Mensa
Referent: Volker Roggenkamp


[zurück zu Vorträge]